torsten falz fullscreen

Selbsthilfestrategien bei Krebs

5. Psyche

BewegungBewegung

ErnährungErnährung

EntspannungEntspannung

Visualisation, MeditationVisualisation, Meditation

PsychePsyche

Selbsthilfestrategie 5: Psychische Ausgeglichenheit

Psychische Ausgeglichenheit

Wir wissen heute, dass für den Heilungsverlauf nicht nur die medizinische Therapie allein von Bedeutung ist. Maßgeblichen Einfluss hat auch der emotionale und mentale Zustand des Patienten. Deshalb sollten Körper, Geist und Seele in die Behandlung mit einbezogen werden, denn Krankheit ist nicht nur eine rein körperliche Störung, sondern ein Problem des ganzen Menschen mit seinen geistigen und emotionalen Faktoren.

Neuste Forschungen der Psychoneuroimmunologie belegen, dass Gedanken und Gefühle, innere Bilder und Einstellungen den Heilungsprozess sowie die Wirkungen und Nebenwirkungen einer medizinischen Behandlung beeinflussen können.

Lang anhaltender psychischer Stress wirkt sich negativ auf das Hormonsystem und das vegetative Nervensystem aus. Dadurch wird das Immunsystem geschwächt.

Den Patienten wird vermittelt, wie sie mit gezielten Übungen und einer veränderten Einstellung zum Leben ihre seelische und geistige Verfassung verändern können, um so zu einer besseren Entfaltung ihrer körperlichen Heilkräfte zu gelangen. Dies bringt auch eine Verbesserung der Lebensqualität mit sich, da belastende Konflikte und Probleme im Leben besser bewältigt werden können.

Oft drehen sich destruktive und krankmachende Gedanken immerfort im Kreis. Lernen Sie, gesund zu denken! Das ist eine wesentliche Voraussetzung für eine gute Lebensqualität und für die Aktivierung der Heilkräfte.

Unangenehme Gefühle wie Angst, Ohnmacht, Ärger, Wut, Schuld und Scham haben negativen Einfluss auf das Immunsystem. Lernen Sie, konstruktiv mit diesen Gefühlen umzugehen und diese zu verwandeln. Gefühle wie Hoffnung, Freude, Gelassenheit, Frieden, Dankbarkeit und Ausgeglichenheit lösen biochemische Reaktionen im Körper aus, die die Genesung unterstützen.

Finden Sie außerdem wieder Kontakt zu Ihrer inneren Stimme, die Ihnen hilft, in schwierigen Situationen die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Hat die Krankheit vielleicht eine Botschaft für Sie, damit Sie Ihr Leben in  Zukunft erfüllter und glücklicher gestalten können? Für die Genesung ist es außerordentlich hilfreich, wenn Sie mit Zuversicht in die Zukunft schauen. Entwickeln Sie deshalb gute Zukunftsperspektiven und Lebensziele, um Ihren Lebenswillen und Ihre Lebenskräfte zu stärken.

Nutzen Sie meine Vorträge, Seminare oder psychoonkologische Einzelsitzungen zur Erlangung einer psychischen Stabilität und Ausgeglichenheit, um Ihre Genesung zu unterstützen.

Torsten Falz
Hoffbauerpfad 13 
14165 Berlin-Zehlendorf

Telefon:  030 – 88 66 95 60
Telefax:  030 – 88 66 95 64
E-Mail:  info@torsten-falz.de

VFP – Verband freier Psychotherapeuten – Mitgliedslogo Mitglied im Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und psychologischer Berater. Mitgliedsnummer: 26254

Rufen Sie mich an:

030 – 88 66 95 60

Rückruf anfordern        

E-Mail-Nachricht senden

Torsten Falz
Hoffbauerpfad 13 
14165 Berlin-Zehlendorf

030 – 88 66 95 60
030 – 88 66 95 64
info@torsten-falz.de

Rückruf anfordern        
E-Mail-Nachricht senden

VFP – Verband freier Psychotherapeuten – Mitgliedslogo Mitglied im Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und psychologischer Berater. Mitgliedsnummer: 26254

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok